Gottesdienste

Heiligste Dreifaltigkeit Esslingen-Zell

  


Ökumenischer Gottesdienst im Egert

 

Traditionellerweise feiern wir zum Ferienbeginn einen ökumenischen Gottesdienst mit anschließender „Hocketse“ in unserem Pfarrgarten. Doch ist uns das in diesem Jahr nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Beide Kirchengemeinderäte, evangelisch und katholisch, haben beschlossen, diesen Gottesdienst trotzdem zu feiern. Er findet wie gewohnt statt,

 

am Sonntag, 26. Juli um 10:30 Uhr.

 

Doch dieses Jahr wird er einem anderen Ort gefeiert: im Neubaugebiet „Im Egert“.

 

Auch hier gelten die üblichen Schutzmaßnahmen: Abstandsgebot, kein Gesang, kein gemütliches Zusammensein vor und nach dem Gottesdienst und die Empfehlung, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Den Gottesdienst leiten Pastoralreferent Raphael Maier und Pfarrer Martin Maile. Bitte beachten Sie: Der Gottesdienst kann nur bei schönem Wetter stattfinden.

 

Es war schon seit längerem der Wunsch des Ökumene-Ausschusses, dort einen Gottesdienst zu feiern, nun wollen wir es angehen- wenn auch unter anderen Bedingungen als gedacht. Dennoch: Herzliche Einladung!

 

Uwe Schindera, Seelsorger vor Ort